05. Mrz 2018

museum4punkt0 | impulse: Creating change – Lessons from the digital transformation of the cultural sector

museum4punkt0 | impulse gibt Raum für Denkanstöße rund um die digitale Transformation im Museum – mit Vorträgen, Workshops und Diskussionen. Zum Auftakt am 14.03.2018 spricht Chris Michaels, Digital Director an der National Gallery London, zum digitalen Wandel in zwei der bedeutendsten Museen Europas.

Was bedeutet Innovation wirklich, wie wird das Digitale zum integralen Bestandteil der Museumsstrategie und welche Wachstumsschmerzen können Teil dieses Prozesses sein? In seinem Vortrag berichtet Chris Michaels über seine Arbeit als Head of Digital and Publishing am British Museum und als Digital Director der National Gallery, London.

Chris Michaels

© Chris Michaels

Mit museum4punkt0 | impulse laden die Partner des Projekts ExpertInnen und die interessierte Öffentlichkeit zum fachlichen Austausch, zum Wissenstransfer und zur Begegnung ein. Ziel ist es, die Herausforderungen und Chancen rund um den Einsatz digitaler Technologien in Kultureinrichtungen auszuloten und kritisch zu beleuchten.

Zeit und Ort

14.03.2018
17.00 – 18.00 Uhr
Staatsbibliothek zu Berlin, Konferenzraum K4 (Treffpunkt: Rotunde)
Unter den Linden 8
Eingang über Dorotheenstraße 27
10117 Berlin

Kontakt und Anmeldung

Aufgrund begrenzter Plätze wird um verbindliche Anmeldung gebeten bis spätestens zum 12.03.2018. Bitte melden Sie sich hierzu per E-Mail bei Silvia Faulstich (museum4punkt0, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stiftung Preußischer Kulturbesitz).