Grafik: Stiftung Preußische Kulturbesitz / museum4punkt0 / Julia Rhein
Grafik: Stiftung Preußische Kulturbesitz / museum4punkt0 / Julia Rhein, CC BY 4.0
Hybrid-Veranstaltung

Frag den Avatar!

Online & im OZEANEUM Stralsund
Eintritt frei, mit Anmeldung

MEER Wissen über digitale Assistenzsysteme

Museen sind Orte der Vielfalt, überquellende Schatzkammern des Wissens. Für die eigene Entdeckungsreise durch Ausstellungen wird Orientierungshilfe daher gern angenommen. Digitale Technologien bieten hier Möglichkeiten, die das herkömmliche Angebot von Gästeführungen und Medienguides interaktiv erweitern.

Avatare, digitale Begleiter, können mit Museumsgästen auf verschiedenste Weise in Dialog treten. Doch wie gelingt es, damit einen Mehrwert für Publikum und museale Vermittlung zu schaffen? Ist KI die Basis dafür? Welche Möglichkeiten gibt es für die Gestaltung von Assistenzsystemen und was funktioniert unter welchen Bedingungen in der musealen Praxis?

Auf diese und andere Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Kreativwirtschaft in abwechslungsreichen Präsentations- und Diskussionsformaten vorläufige Antworten suchen. Bitte beachten Sie, dass vor Ort die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Programm

ab 9:00 Ankommen bei Kaffee, Gebäck und guten Gesprächen

10:00 Begrüßung & Eröffnungsvortrag Anke Neumeister,  Projektkoordinatorin am Deutschen Meeresmuseum
„Wer spricht mich im Museum an?“

10:15 Impulsvortrag Prof. Dr. Vanessa Borkmann, Leiterin des Teams Smart Urban Environments am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)
„Was will ich wann wissen?“

10:35 Impulsvortrag Dr. Stefan Schaffer, Projektleiter am Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (DFKI)
„Kann ich mit Dir reden?“

10:55 Impulsvortrag Martin Benderoth, Geschäftsführer der ad-artists GmbH, Kassel
„Der Avatar, mein schlauer Begleiter“

11:15 Impulsvortrag Dr. Kasra Seirafi, Geschäftsführer der Firma Fluxguide und Mag. Patrick Seirafi, Projektmanager
„Von der Schönheit des schlauen Scheins“

11:35 Fragen und Antworten zu den Impulsvorträgen

11:55 Pause

12:15 Podiumsgespräch ausgehend von Fragen des Publikums vor Ort und remote, Moderation: Karsten Goletz

13:00 Technologietests mit Getränken und Imbiss

Teilprojekt: (Digital) MEER erleben
Teilprojekt

(Digital) MEER erleben

Das museum4punkt0-Team der Stiftung Deutsches Meeresmuseum entwickelt ein digitales System, das Besucher*innen-Navigation und bedarfsgerechte Wissensvermittlung mithilfe von Augmented Reality-Technologien verbindet.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner