Werkschau & Konferenz
Digitale Vermittlung —
vernetzt entwickeln und testen
01. & 02. November 2021
JETZT ANMELDEN

(Digital) MEER erleben

Stiftung Deutsches Meeresmuseum

Wie gelingt es, in besuchsstarken Häusern Navigation und Wissensvermittlung optimal miteinander zu verbinden? Digitale Angebote helfen, Besucher*innen durch Häuser oder Außenräume zu navigieren. Sie sind aber insbesondere geeignet, über die rein passive Information hinaus Inhalte zu vermitteln. Idealerweise lässt sich beides verbinden: Ein digitales Navigationstool wird mit Features angereichert, die das analog Ausgestellte erweitern und die Nutzer*innen zum Selbstentdecken einladen.

Unsere Ziele

Um gleichermaßen die Orientierung und die Informationstiefe zu optimieren, entwickeln wir ein digitales System, das unsere Besucher*innen am jeweiligen Museumsstandort abholt. Das System soll modular erweiterbar und seine Inhalte sollen einfach anzupassen sein. Die Corona-Pandemie hat das Nutzungsverhalten verändert. Daher entsteht zugleich ein partizipatives Experimentallabor, das Potenziale berührungsloser Technologien auslotet.

3D-Visualisierungen dienen der anschaulichen Vermittlung der wissenschaftlichen Zusammenhänge.
3D-Visualisierungen dienen der anschaulichen Vermittlung der wissenschaftlichen Zusammenhänge, Foto: Julia Löw | Wirmachenbunt, copyright alle Recht vorbehalten

Unsere Halbjahresbilanz

Unser kleines Projektteam navigiert sich seit Februar durch ein Meer der technologischen Möglichkeiten. Nach umfassender Bestandsaufnahme haben wir ein Vermittlungskonzept für eine digitale Anwendung zur Indoornavigation und standortbezogenen Information entwickelt. Das Konzept diente uns als Basis, um eine funktionale Leistungsbeschreibung zu formulieren. Der Austausch im Verbund, vor allem in den Arbeitsgemeinschaften, hat sich als Kompass für die eigene Positionsbestimmung bewährt. Um das Potenzial aktueller berührungsloser Steuerungstechnologien zu ermitteln, wurden Kooperationen initiiert und Praxistests geplant.

Team

Anke Neumeister

Anke Neumeister

Teilprojektkoordination / Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Karsten Goletz

Karsten Goletz

Teilprojektkoordination / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Harald Benke

Dr. Harald Benke

Teilprojektleitung / Direktor Deutsches Meeresmuseum

Mehr erfahren

Das Teilprojekt im Blog

Navigation im Ozean der Möglichkeiten

Navigation im Ozean der Möglichkeiten

Das Teilprojekt-Team am Deutschen Meeresmuseum hat gut vernetzt den Horizont im Blick und fühlt sich vor Ort und im Verbund sicher verankert.
Digital Meer erleben

Digital Meer erleben

Anke Neumeister, Mitarbeiterin für multimediale Öffentlichkeitsarbeit, über die digitale Erweiterung des Museumsraums und berühmte Pinguine.
Werkschau & Konferenz 2021
Digitale Vermittlung — vernetzt entwickeln und testen
01. & 02. November 2021