Netzwerk

Digitale Vermittlung im Verbund für alle – von 2017 bis 2023 haben wir gemeinsam geforscht, gearbeitet, und gelernt. Der kollegiale Austausch unserer insgesamt 27 Teilprojekte unterschiedlich ausgerichteter Museen diente dabei als Inspiration für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer. Entstanden ist ein interdisziplinäres und einzigartiges Netzwerk zur digitalen Kulturvermittlung, welches sich durch die Weitergabe von Wissen und Erkenntnissen für die gesamte deutschsprachige Museums- und Kulturerbelandschaft auszeichnete. Auf dieser Seite bieten wir Einsicht in unser Netzwerk und in die deutschlandweiten Teilprojekte des Verbunds.

Zu sehen ist eine Grafik auf der zwei Personen Fäden auf einer Deutschlandkarte verknüpfen. Dort wo sich Partnereinrichtungen befinden, sind die Fäden verknotet.
Grafik: Deutschlandweite Vernetzung: Partnerinstitution im Verbund museum4punkt0, Grafik: Stiftung Preußischer Kulturbesitz / museum4punkt0 / Julia Rhein, bearbeitet von Maria Notkina, CC BY 4.0

Digitale Vermittlung im Fokus

In den 27 museum4punkt0-Teilprojekten wurden nutzer*innenzentriert digitale Vermittlungsansätze in Kulturerbeinstitutionen erforscht und entwickelt. Dies beinhaltete  u.a. Virtual- und Augmented Reality-Anwendungen, Gaming-Apps, Chat-Bots, Multimedia-Guides sowie Nutzerforschung und die Stärkung der digitalen Infrastruktur und agilen Prozesse im Museumsumfeld.

Gemeinsam auf dem Weg in die Digitalität

museum4punkt0 heißt voneinander lernen und Wissen weitergeben. Das Projekt initiiert Austausch, bündelt Expertise und verortet den Wissenstransfer. Alle Kultureinrichtungen können die Ergebnisse von museum4punkt0 nutzen, um geeignete digitale Vermittlungsangebote zu entwickeln und umzusetzen. Dafür stellt der Verbund seine Learnings frei auf seiner Webseite und in Veranstaltungen, Konferenzen und Werkschauen zur Verfügung.

Deutschlandweite Förderung

Das Verbundprojekt museum4punkt0 wurde 2017 mit sechs Teilprojekten initiiert und war zunächst auf drei Jahre angelegt. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert museum4punkt0 seit Beginn aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz steuert und koordiniert das Projekt. Bis 2023 wurde das Projekt drei Mal verlängert und ist deutschlandweit auf 27 Teilprojekte gewachsen.

Teilprojekte von museum4punkt0

Tracking the Past – Vom Forschungsfeld zum Erlebnisraum

Varusschlacht im Osnabrücker Land Museum und Park KalkrieseDas museum4punkt0-Team des Museums Varusschlacht im Osnabrücker Land Museum und Park Kalkriese entwickelt ein Entdecker-Tool, das archäologische Forschung digital vermittelt.
Labor digital: Vermittlungsformate in und außerhalb der Museen

Labor digital: Vermittlungsformate in und außerhalb der Museen

Klassik Stiftung WeimarDas museum4punkt0-Team der Klassik Stiftung Weimar entwickelt ein Evaluierungstool für digitale Vermittlungsangebote sowie eine Augmented Reality-Anwendung für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu entwickeln, die den historischen Bibliotheksbestand einsehbar mach.

VIMUKI 2.0

Historisches Museum Saar und Historisches Museum der PfalzTandem-Projekt Kontakt Institution Historisches Museum Saar Verbundpartner seit 2021 Assoziierter Partner seit 2020 Institution Historisches Museum der Pfalz Verbundpartner seit 2022 Projektziel Ausbau der Online-Plattform VIMUKI zur zentralen Anlaufstelle für digitale Angebote unterschiedlicher Kulturinstitutionen. Ergebnisse Wie lässt sich das Virtuelle Museum für Kinder und Jugendliche (VIMUKI) mit den Inhalten anderer Museen und Kultureinrichtungen ausbauen? Wie […]

AR-Panoramen – Mit dem Smartphone in die Römerzeit

Museum bei der Kaiserpfalz IngelheimKontakt Institution Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim Verbundpartner seit 2022 Projektziel Mobile AR-App, die den realen Standort im Außenraum mit der entsprechenden Position im 360 Grad-Panorama verknüpft. Ergebnisse Wie können vergangene Lebenswelten anhand verborgener Bodendenkmale vermittelt werden? Wie lässt sich ein niederschwelliger Zugang zur Grabarchitektur der Römerzeit ermöglichen? Das Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim entwickelt […]
Forschung in Museen erklären, verstehen, mitmachen

Forschung in Museen erklären, verstehen, mitmachen

Senckenberg Museum für Naturkunde GörlitzDas museum4punkt0-Team im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz erweitert digitale Citizen-Science-Angebote und optimiert die Nachnutzungsmöglichkeiten immersiver Vermittlungstools zur Erschließung verborgener Lebensräume.

(De-)Coding Culture extended. Digitale Kompetenz in kulturellen Räumen

Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz und Museumsstiftung Post und TelekommunikationTandem-Projekt Kontakt Institution Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Verbundpartner seit 2017 Institution Museumsstiftung Post und Telekommunikation Verbundpartner seit 2022 Projektziel Nachnutzung und Weiterentwicklung des Web-App-Baukastens „display“. Ergebnisse Wie lassen sich Entwicklungen erfolgreich nachnutzen? Vom Flügelaltar zur Chiffriermaschine: Wie kann die für Sammlungsbestände von Kunstmuseen entwickelte App für technikhistorische Museen angepasst werden? 3D-Scans und […]
Kulturgut Fastnacht digital

Kulturgut Fastnacht digital

Museen der Schwäbisch-alemannischen FastnachtDie museum4punkt0-Teams vom Museum Narrenschopf Bad Dürrheim und dem Fasnachtsmuseum Schloss Langenstein vermitteln das Brauchtum Fastnacht digital auf einer Online-Plattform, mittels interaktiver Medienstationen sowie mit dem Projekt einer „Lively Exhibition“.
Zentrale wissenschaftliche Projektsteuerung

Zentrale wissenschaftliche Projektsteuerung

Stiftung Preußischer KulturbesitzDas museum4punkt0-Team der Stiftung Preußischer Kulturbesitz steuert das Verbundprojekt, kommuniziert die Projektarbeit, organisiert den Erfahrungsaustausch, teilt Wissen im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen und stellt die Projektergebnisse bereit.

(De-)Coding Culture. Kulturelle Kompetenz im Digitalen Raum

Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer KulturbesitzDas museum4punkt0-Team der Staatlichen Museen zu Berlin baut unter anderem die Online-Sammlungen der SMB als Multiexperience-Plattform aus, um vielfältige Bezüge zwischen Objekten und Nutzer*innen herzustellen und damit die identitätsstiftende Wirkung von Kunst und Kultur zu fördern.
Das museum4punkt0-Team des Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven entwickelt eine Medienstation, die jungen Menschen digital historische biographische Quellen vermittelt.

Migrationsgeschichte digital erleben

Deutsches Auswandererhaus BremerhavenDas museum4punkt0-Team des Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven entwickelt eine Medienstation, die jungen Menschen digital historische biographische Quellen vermittelt.
Mit der Filmkamera durch Berlin

Mit der Filmkamera durch Berlin

Stiftung Deutsche Kinemathek – Museum für Film und FernsehenDas museum4punkt0-Team der Deutschen Kinemathek entwickelt ein smartes Tool zur Stadterkundung. Die digitale Anwendung vermittelt die Sammlungsobjekte im Kontext des Berliner Stadtraums.

Eine virtuelle Zeitreise in E.T.A. Hoffmanns Frankfurt

Freies Deutsches Hochstift – Frankfurter Goethe-MuseumKontakt Institution Freies Deutsches Hochstift – Frankfurter Goethe-Museum Verbundpartner seit 2022 Projektziel Modular aufgebaute AR-Web-App, die reale und literarische Orte virtuell verknüpft.   Ergebnisse Wie lässt sich Literatur digital vermitteln? Wie lassen sich gegenwärtige, historische und fiktive Orte virtuell verknüpfen? Das Freie Deutsche Hochstift – Frankfurter Goethe-Museum entwickelt eine prototypische AR-Web-Anwendung auf der Grundlage historischer […]

Museum INSIDE/OUT

Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik und Germanisches NationalmuseumTandem-Projekt Kontakt Institution Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik Verbundpartner seit 2017 Institution Germanisches Nationalmuseum Verbundpartner seit 2022 Projektziel XR-Experience-Station für Museen, die raum-ungebundene Museumserfahrungen und Interaktion in Echtzeit ermöglicht. Ergebnisse Wie gelingt es, Wissen raumübergreifend zu vermitteln? Wie lassen sich Museen an weniger besuchten Standorten virtuell an größere Häuser koppeln? Das Deutsche […]
museum4punkt0 Teilprojekt: museum x.o

museum x.o

Badisches LandesmuseumDas museum4punkt0-Team des Badischen Landesmuseum entwickelt eine co-kreative Plattform, die digitale Partizipation auf Augenhöhe anbietet.
RealDigital – Hybride Kultur-Veranstaltungen

RealDigital – Hybride Kultur-Veranstaltungen

Stiftung Humboldt Forum im Berliner SchlossObjekte erkunden, Besucheridentifikation fördern – durch spielerische Ansätze und interaktive digitale Tools agieren BesucherInnen als KuratorInnen.
Die Dinge (wieder) in Bewegung bringen.

Die Dinge (wieder) in Bewegung bringen

Staatliche Kunstsammlungen DresdenDas museum4punkt0-Team der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden vermittelt digital mithilfe von 3D-Animation eine Aufführung des mechanischen Welttheaters sowie astronomische Instrumente in ihrem historischen Bewegungskontext.
Digitales Storytelling: historische Räume und visualisierte Geschichte(n)

Digitales Storytelling: historische Räume und visualisierte Geschichte(n)

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss GottorfDas museum4punkt0-Team der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf entwickelt ein inklusives nachnutzbares Augmented Reality-Angebot, das mittels digitalem Storytelling standortbezogen historische Kontexte vermittelt.

Archäoskop – 130.000 Jahre Natur- und Kulturgeschichte digital erleben

Archäologisches Landesmuseum BrandenburgKontakt Institution Archäologisches Landesmuseum Brandenburg Verbundpartner seit 2022 Projektziel Immersiver Erlebnisraum in der Art eines Holodecks für Besucher*innen-Gruppen. Ergebnisse Wie können Besucher*innen gemeinsam vergangene Welten immersiv erleben? Wie gelingt eine digitale Reise durch 130.000 Jahre Natur- und Kulturgeschichte als Einstieg in die Dauerausstellung? Das Archäologische Landesmuseum Brandenburg entwickelt eine Art Holodeck als Erlebnisraum, der in […]

(Digital) MEER erleben

Stiftung Deutsches MeeresmuseumDas museum4punkt0-Team der Stiftung Deutsches Meeresmuseum entwickelt ein digitales System, das Besucher*innen-Navigation und bedarfsgerechte Wissensvermittlung mithilfe von Augmented Reality-Technologien verbindet.

Auf der Spur der verschwundenen Stadt. Eine digitale Reise durch Raum und Zeit

Museum für Hamburgische GeschichteKontakt Institution Museum für Hamburgische Geschichte Verbundpartner seit 2022 Projektziel Mobile App für das Museum und den Stadtraum als multimedialer Zugang zur Architektur und Stadtgeschichte. Ergebnisse Wie lassen sich das Museum und der städtische Raum verbinden? Wie können historische Baufragmente, sogenannte Spolien, Stadtgeschichte erzählen? Das Museum für Hamburgische Geschichte entwickelt eine App mit Augmented Reality-Technologie, […]

„Ordnen, verstehen, wertschätzen, bewahren“ Vermittlung der biologischen Vielfalt mit digitalen Formaten

Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz und Naturhistorisches Museum MainzTandem-Projekt Kontakt Institution Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz Verbundpartner seit 2017 Institution Naturhistorisches Museum Mainz Verbundpartner seit 2022 Projektziel Interaktive Vermittlungsstation, die Besucher*innen ab 8 Jahren mit analogen Objekten und digitalem Bildmaterial spielerisch an das wissenschaftliche Unterscheiden und Ordnen von Lebewesen heranführt. Ergebnisse Wie wird biologische Vielfalt sichtbar? Wie können Museumsbesucher*innen ab acht Jahren motiviert […]

„Vergangene Zukunft“ digital

Stiftung Deutsches Historisches MuseumDas museum4punkt0-Team vom Deutschen Historischen Museum entwickelt einen digitalen Prototypen anhand von Spielprinzipien, der neben dem Faktischen das Mögliche an historischen Wendepunkten vermittelt.

imp – immersiv partizipieren. Virtuelles Storytelling im Museum

Oberhessisches Museum GießenKontakt Institution Oberhessisches Museum Gießen Verbundpartner seit 2022 Projektziel Digitale Ergänzung und Einbettung eines Stadtmodells in einen multisensorischen Rundgang. Ergebnisse Geschichte lebendig machen: Wo startet ein Besuch im Stadtmuseum? Oft ist ein Stadtmodell Ausgangspunkt für einen Rundgang. Das Oberhessische Museum Gießen ist im Besitz eines außerordentlich beliebten und vielschichtigen Modells, das 1969 gefertigt wurde und […]

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-BrandenburgKontakt Institution Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Assoziierte Verbundpartnerschaft seit 2023 Projektziel Beidseitiger Austausch hinsichtlich Bedarfen, Anforderungen, Ergebnissen und Erfahrungen bei der Entwicklung digitaler Interaktionsformate und Vermittlungsanwendungen Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) betreut einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Potsdam, dem Land Brandenburg und Berlin. Sie verwaltet über Jahrhunderte […]
Materialisierung des Immateriellen?

Materialisierung des Immateriellen?

Institut für MuseumsforschungDas museum4punkt0-Team des Instituts für Museumsforschung eruiert das Zusammen- und Wechselspiel von immateriellem Kulturerbe und digitalen Vermittlungsformaten.

Impulse & Tools für die digitale Kulturvermittlung

workbook entdecken!
Consent Management Platform von Real Cookie Banner