13. Mai 2019
Entwickeln, Neuigkeiten

Spatenstich für die Bauarbeiten zur 360-Grad-Projektionskuppel

Vor dem Fastnachtsmuseum Narrenschopf tut sich was: In wenigen Wochen wird eine Stellfläche für die 360-Grad-Projektionskuppel bereitet. Diese Woche haben hierzu im Kurpark Bad Dürrheim mit dem traditionellen Spatenstich die Erdarbeiten begonnen.

Spatenstich am Museum Narrenschopf
Spatenstich am Museum Narrenschopf, Foto: Museum Narrenschopf Bad Dürrheim

Der Kuppelstellplatz wird sich harmonisch in die Parklandschaft vor dem Museum einfügen und wird es ermöglichen, die 4. Kuppel des Museums vom Museumseingang aus ebenerdig zu betreten.

In der klimatisierten Projektionskuppel mit 8 Meter Durchmesser werden ab Sommer die im Rahmen des Verbundprojektes museum4punkt0 aufgezeichneten 360-Grad-Filme verschiedenen Brauchveranstaltungen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht zu erleben sein – und so den Besuchern in dieser einmaligen Präsentationsform ein Eintauchen in die Fastnachtsbräuche ermöglichen!

Der gemeinsame Spatenstich von Roland Wehrle (VSAN-Präsident und Projektleiter), Saray Paredes-Zavala und Ilka Diener (Museumsleiterinnen), Vera Jovic-Burger (Projektkoordinatorin) sowie Prof. Dr. Ullrich Dittler (Technische Konzeption und Beratung) markiert den Beginn eines weiteren Ausbauschrittes des Fastnachtsmuseums Narrenschopf.

mehr erfahren

Blog-Beitrag Testprojektion in der kleinen 360-Grad-Kuppel (18. April 2018)

Teilprojekt: Kulturgut Fastnacht digital
Teilprojekt

Kulturgut Fastnacht digital

Wie lassen sich immaterielle Facetten von Bräuchen digital erleben und interaktiv vermitteln? Das erforschen die Fastnachtsmuseen Narrenschopf und Schloss Langenstein.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Umgang mit personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare werden sorgfältig von unserer Redaktion geprüft und freigeschaltet.
Eine Freischaltung kann 1–2 Tage in Anspruch nehmen.