8. Januar 2021
Verbundarbeit, Wissenstransfer

Jahresauftakt: museum4punkt0 begrüßt 2021

Ein kurzer Blick auf die Fahrtrichtung von museum4punkt0.

museum4punkt0 freut sich auf digitalen Austausch 2021
Es sind noch Plätze frei! museum4punkt0 freut sich auf digitalen Austausch 2021. Foto: Stiftung Preußischer Kulturbesitz / museum4punkt0 / Kerstin von der Schmitt

Team Z freut sich auf die noch intensivere Zusammenarbeit zu den Schwerpunktthemen der digitalen Vermittlung mit den bisherigen assoziierten Partnern: Mit eigenen Teilprojekten erweitern sie das Portfolio von museum4punkt0 erheblich. Wir freuen uns auf Austausch im Verbund und darüber hinaus, darauf, gemeinsam die Auswirkungen der Pandemie zu meistern, die Erkenntnisse daraus zu nutzen und auch 2021 ein Stück weiter zu kommen auf dem Weg in die Digitalität.

Was bedeutet Digitalität, also ein Vermittlungsangebot, das Digitales und Analoges zusammendenkt, ganz konkret für die Museen, die digitale Tools entwickeln und nutzen wollen? Wie stärken wir die Vernetzung der Institutionen noch weiter? Welche Synergien können wir nutzen? Wie informieren wir möglichst effektiv? Wie sind unsere Ergebnisse bestmöglich für andere nutzbar?

  • Analog & digital zusammendenken
  • Voneinander lernen
  • Teilen & weitergeben

In diesem Monat widmen wir uns intensiv dem Teilen und dem Weitergeben. Dafür erweitern wir unsere Kommunikationskanäle und laden zum Austausch ein.

Dazu nächste Woche mehr! Nun wünscht Team Z erst einmal allen ein gesundes Neues Jahr mit spannenden Projekten, vielen geistreichen Ideenblitzen und produktiver Zusammenarbeit.

Ein Beitrag von: Dr. Silke Krohn und Dr. Maite Kallweit

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Umgang mit personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare werden sorgfältig von unserer Redaktion geprüft und freigeschaltet.
Eine Freischaltung kann 1–2 Tage in Anspruch nehmen.