„Ordnen, verstehen, wertschätzen, bewahren“ Vermittlung der biologischen Vielfalt mit digitalen Formaten

Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz und Naturhistorisches Museum Mainz

Tandem-Projekt

Institution Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

Verbundpartner seit 2017

Institution Naturhistorisches Museum Mainz

Verbundpartner seit 2022

Projektziel Interaktive App als spielerischer Zugang für Kinder und Jugendliche zur Bedeutung von Biodiversität und Forschungsmethoden

Kontakt

Wie lässt sich der Zielgruppe der acht- bis 16-Jährigen die Bedeutung der biologischen Vielfalt als Teil unseres Kulturerbes vermitteln? Wie können Nutzer*innen das wissenschaftliche Vorgehen des Sortierens und Systematisierens spielerisch erleben und nachvollziehen? Die interaktive digitale Anwendung soll an einem vertrauten ökologischen System, dem naturnahen, mitteleuropäischen Laubwald erprobt werden. Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz entwickelt das Tool aufbauend auf seinen bisherigen Erfahrungen der Nachnutzung gemeinsam mit dem Naturhistorischen Museum Mainz. Darüber hinaus wird die Anwendung in den meisten deutschen Naturkundemuseen einsetzbar und auch für nicht-naturkundliche Museen anwendbar sein, die das Thema Unterscheidung, Einordnung bzw. Kategorisierung vermitteln wollen.

Kurzfilm über das Teilprojekt: „Ordnen, verstehen, wertschätzen, bewahren“ Vermittlung der biologischen Vielfalt mit digitalen Formaten

Unser Teilprojekt in Bildern

museum4punkt0 im Tandem: Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz und das Naturhistorische Museum Mainz entwickeln seit 2022 eine interaktive App für Kinder und Jugendliche, die Biodiversität und Forschungsmethoden vermittelt, wie das Ordnen von Waldlebewesen nach biologischen Kriterien.
Waldlebewesen nach biologischen Kriterien ordnen, Biodiversität sichtbar machen, Collage: Naturhistorisches Museum Mainz / Susanne Lanckowsky, CC BY 4.0

Team

Prof. Dr. Willi Xylander

Prof. Dr. Willi Xylander

Teilprojektleitung / Direktor, Abteilungsleiter und Sektionsleiter, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

Dr. Bernd Herkner

Dr. Bernd Herkner

Projektleiter

Lisa Janke

Lisa Janke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin

Nicole Fischer

Nicole Fischer

Stellvertretende Projektleiterin

Raphael Weniger

Raphael Weniger

Wissenschaftliche Hilfskraft

Susanne Lanckowsky

Susanne Lanckowsky

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Carolin Brinner

Carolin Brinner

Verwaltungsmitarbeiterin

Mehr erfahren

Consent Management Platform von Real Cookie Banner