360-Grad-Aufnahmen von Konzeptanfang bis -ende

360°-Aufnahmen
360°-Aufnahmen, Foto: Artur Fuss, CC BY 4.0

Überblick

Eine Übersicht über die inhaltliche, museumsdidaktische und technische Konzeption der Präsentation von 360-Grad-Filmen im Fastnachtsmuseum Narrenschopf.

 

Bibliographische Angaben

Institution
Museen der Schwäbisch-alemannischen Fastnacht
Teilprojekt
Kulturgut Fastnacht digital
Autor*innen
Artur Fuss, Prof. Dr. Ullrich Dittler, Prof. Dr. Werner Mezger
Veröffentlicht
27.02.2022
Lizenz der Publikation
CC BY-ND 4.0
Kontakt
Ilka Diener
Fastnachtsmuseum Narrenschopf, Bad Dürrheim
info@narrenschopf.de

Entwicklung

Das Fastnachtsmuseum hat sich in seiner bisherigen Ausstellung darauf fokussiert, Texte, Bilder und Objekte (Häs, Masken etc.) zur Fastnacht auszustellen. Ergänzend hierzu wurde bei der Neugestaltung des Museums vor einigen Jahren ein Kino-Bereich geschaffen, in dem Filme des SWR über Fastnachtsveranstaltungen im Südwesten gezeigt wurden.

Die bisherige Ausstellung war daher sehr gut in der Lage, Informationen und Wissen zur Schwäbisch-alemannischen Fastnacht zu vermitteln – es blieb jedoch in weiten Teilen eine Ausstellung zu Bräuchen, die in die Intensität des Feierns von schwäbisch-alemannischer Fastnacht für die Museumsbesucher nicht erlebbar machte. Die Grundidee des Teilprojektes bestand daher darin, durch 360-Grad-Filmaufnahmen ein Eintauchen in die gelebten Bräuche zu ermöglichen und schwäbisch-alemannische Fastnacht auch erlebbar zu machen, in diese einzutauchen (und sie nicht nur quasi von außen betrachten zu können). Zahlreiche Brauchveranstaltungen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht wurden daher mit 360-Grad-Kameras aufgenommen und den Museumsbesuchern über VR-Brillen und in einer 360-Grad-Kuppelprojektion zugänglich gemacht.

Museumsdidaktisches Konzept

Das Erleben der verschiedenen Brauchveranstaltungen sollte das bisherige – rein Exponat-orientierte – Angebot des Fastnachtsmuseums Narrenschopf ergänzen. Für individuelle Besucher (Einzelbesucher, Paare, Familien, kleine Gruppen) werden die 360-Gradfilme an verschiedenen VR-Stationen in den einzelnen Bereichen des Museums zur selbstgesteuerten Rezeption angeboten: Jede Station besteht aus 2 oder 3 VR-Brillen, die jeweils 360-Grad-Filme präsentieren, die zum jeweiligen Ausstellungsbereich passen.

Kuppel für 360-Grad-Filme und Projektion
Die vier Kuppeln des Fastnachtmuseum Narrenschopf in Bad Dürrheim, © Fastnachtsmuseum Narrenschopf Bad Dürrheim

Für größere Besuchergruppen wurde vor dem Fastnachtsmuseum Narrenschopf eine 360-Grad-Projektionskuppel geschaffen, die in einem Planetariums-ähnlichen Erlebnis die gemeinsame Betrachtung von 360-Grad-Filmen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht ermöglicht. Die Auswahl der Filme wird hierbei – wie bei einem Programmkino – vorgegeben.

Technisches Konzept

Die bisherige Ausstellung des Fastnachtsmuseums Narrenschopf war bisher in der Lage, Informationen und Wissen zur schwäbisch-alemannischen Fastnacht zu vermitteln – es blieb jedoch in weiten Teilen eine Ausstellung, die in die Intensität des Feierns von schwäbisch-alemannischer Fastnacht für die Museumsbesucher nicht erlebbar machte. Die Grundidee des Teilprojektes bestand daher darin, durch 360-Filmaufnahmen ein Eintauchen in die gelebten Bräuche zu ermöglichen und schwäbisch-alemannische Fastnacht auch erlebbar zu machen, in diese einzutauchen (und sie nicht nur quasi von außen betrachten zu können). Zahlreiche Brauchveranstaltungen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht wurden daher mit jeweils mehreren 360-Grad-Kameras aufgenommen und den Museumsbesuchern über VR-Brillen zur individuellen Rezeption zugänglich gemacht. Zudem wurde eine 360-Grad-Kuppelprojektion eingerichtet, die ein Eintauchen der 360-Grad-Filme für Besuchergruppen ermöglicht. Sowohl bei der Aufnahme der Filme als auch bei der Präsentation wurde jeweils auf gängiges und marktübliches Equipment vertraut, um einen Weg aufzuzeigen, der auch für viele (kleinere) Museen gangbar ist.

Artur Fuss mit Kamera-Equipment zwischen den Strobären
Artur Fuss mit Kamera-Equipment zwischen den Strobären, Foto: Fastnachtsmuseum Narrenschopf, CC BY 4.0

Weitere Ergebnisse im Teilprojekt

Bild zum Ergebnis: 360-Grad-Aufnahmen von Konzeptanfang bis -ende
Digitale Vermittlungstools

360-Grad-Aufnahmen von Konzeptanfang bis -ende

Museen der Schwäbisch-alemannischen Fastnacht

Eine Übersicht über die inhaltliche, museumsdidaktische und technische Konzeption der Präsentation von 360-Grad-Filmen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner