27. Oktober 2020
Verbundarbeit, Wissenstransfer

Zukunft gemeinsam entwickeln: digitale Konferenz von museum4punkt0

museum4punkt0 stellt in Livestreams Projektergebnisse vor, diskutiert Herausforderungen und Chancen der Digitalität und freut sich auf Ihre Beteiligung im Chat.

museum4punkt0
museum4punkt0 / Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Stephanie Scholz, bearbeitet von Julia Rhein, CC BY 4.0

Auch ein Digital-Projekt wünscht sich persönlichen Austausch – in diesem Herbst ist alles anders: Um sich dennoch den drängenden Themen der Digitalisierung zu stellen und in der Schlussphase des Verbundprojekts die Ergebnisse aus drei Jahren Forschung zu präsentieren, veranstaltet museum4punkt0 eine digitale Herbst-Konferenz:

Zukunft gemeinsam entwickeln – Digitale Erweiterung musealer Erlebnisse und Prozesse

27. und 28. Oktober 2020

Die Projektleitungen stellen ihre Teilprojekte in etwa zweiminütigen Highlight-Filmen vor. In weiteren Filmsequenzen und Präsentationen informieren die Beteiligten über die entwickelten Anwendungen. Grußworten, Präsentationen und Vorträgen kann das digitale Publikum im Live Stream auf YouTube folgen. Registrierte TeilnehmerInnen können sich im Chat beteiligen. Kommentare und Fragen werden von ExpertInnen aus dem Verbund und internationalen KollegInnen beantwortet. Weitere Informationen finden Sie hier:

Informationen zur Anmeldung

Seit drei Jahren entwickelt und testet museum4punkt, evaluiert und stellt Tools bereit. In der Schlussphase der laufenden Förderung präsentiert der Verbund seine Projektergebnisse und stellt sich den Fragen:

  • Wie können Museen deutschlandweit von den im Projekt entwickelten Anwendungen und unseren Erfahrungen profitieren?
  • Welchen Einfluss hatten Eindämmungsmaßnahmen von Covid-19 auf die Entwicklung der digitalen Vermittlung?
  • Welche weiteren Schritte müssen in den Museen auf dem Weg in die Digitalität erfolgen?

Die digitale Konferenz ist eines der Formate, in denen museum4punkt0 Austauschmöglichkeiten bietet, Expertise bündelt und den Wissenstransfer unterstützt – #voneinander_lernen.

#voneinander_lernen
#voneinander_lernen / museum4punkt0 / Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Stephanie Scholz, bearbeitet von Julia Rhein, CC BY 4.0

Die präsentierten in museum4punkt0 entwickelten Tools vermitteln Inhalte der Museen und fügen sich als digitale Bausteine ins Erlebnis Museumsreise ein. Dabei gilt: Inhalt vor Technik – #analog&digital_zusammendenken

#analog&digital_zusammendenken
#analog&digital_zusammendenken / museum4punkt0 / Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Stephanie Scholz, bearbeitet von Julia Rhein, CC BY 4.0

Auf die Projektergebnisse und -erfahrungen von musuem4punkt0 können alle Museen ressourcenschonend zurückgreifen: museum4punkt0 schafft Synergien – #teilen&weitergeben

#teilen&weitergeben / museum4punkt0 / Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Stephanie Scholz, bearbeitet von Julia Rhein, CC BY 4.0

Diesen Zielen entsprechend hat die Verbundleitung mit ihrem Team Konferenzprogramm und -ablauf im Rahmen der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 gestaltet. Dabei ließ sich einmal mehr die Dynamik nutzen, die der Austausch im Verbund auslöst. Kurz vorher fand das Verbundtreffen am Deutschen Meeresmuseum Stralsund statt, in guter, inspirierender Arbeitsatmosphäre unter strengen Hygienemaßnahmen.

Gruppenfoto mit Walfred
Gruppenfoto mit Walfred über den Dächern von Stralsund (10. Verbundtreffen), Foto: Luise Stude, CC BY 4.0

Der Gastgeber ist Assoziierter Partner von museum4punkt0. Diese Partnerschaften sind Gewinn für beide Seiten: Die Verbundgrenzen öffnen sich und damit die Möglichkeiten gemeinsamen Lernens.

Auf die Präsentation und Diskussion der Projektergebnisse im Rahmen der Konferenz wird in den kommenden Monaten die Publikation und Bereitstellung der Ergebnisse folgen: von nachnutzbaren und modulierbaren Tools, von Forschung zum Nutzungsverhalten und zu Technologien, von Erfahrungsberichten, Leitfäden und anderen Beiträgen zum Thema Digitalität. Zentralen Zugang wird die Verbundplattform bieten, die hierzu ergänzt wird.

Ein Beitrag von: Dr. Silke Krohn und Dr. Maite Kallweit

Mehr erfahren

Veranstaltungshinweis „Zukunft gemeinsam entwickeln – Digitale Erweiterung musealer Erlebnisse und Prozesse“
Pressemitteilung „Digitale Konferenz museum4punkt0: Zukunft gemeinsam entwickeln“ (27. Oktober 2020)

Teilprojekt: Zentrale wissenschaftliche Projektsteuerung
Teilprojekt

Zentrale wissenschaftliche Projektsteuerung

Wie gelingt der Wissenstransfer über Institutionsgrenzen hinweg? Mit dieser Frage im Blick leitet die Stiftung Preußischer Kulturbesitz museum4punkt0, koordiniert den Austausch im Verbund und in die Öffentlichkeit und berät die Partner bei der Umsetzung ihrer Ansätze.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Umgang mit personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Kommentare werden sorgfältig von unserer Redaktion geprüft und freigeschaltet.
Eine Freischaltung kann 1–2 Tage in Anspruch nehmen.