Was entsteht

Ob App, Website oder Virtual Reality-Sequenz – erhalten Sie hier einen Überblick über unsere digitalen Prototypen und die zugehörigen Vermittlungsansätze. Erkenntnisse aus dem Entwicklungsprozess bereiten wir in Form von Berichten, Leitfäden und Toolkits auf.
Diese Seite wächst in den nächsten Monaten immer weiter an: Schauen Sie also immer einmal vorbei.

Sie möchten eines der Ergebnisse in Ihrer Institution nutzen? Gern! Wir stellen die digitalen Prototypen und Begleitdokumente aus museum4punkt0 im Laufe des Jahres 2020 zum Download bereit.

Informationen zur Nachnutzung

Welche Art von Ergebnissen stellt das Projekt zur Verfügung?

Prototypen: In museum4punkt0 entstehen zahlreiche digitale Angebote von unterschiedlichem Reifegrad – von einfachen Mock-ups für Machbarkeitsstudien, über funktionsfähige technische Prototypen, bis hin zur fertig entwickelten Anwendung.

Wissen: In Untersuchungen, Erfahrungsberichten und Hilfsmitteln wie Leitfäden, Toolkits, etc. reflektieren wir den Entwicklungsprozess und teilen unsere Erkenntnisse.

Digitalisate: Fastnachtsumzug oder Landassel – im Zuge von museum4punkt0 werden zahlreiche Sammlungsobjekte neu digitalisiert bzw. born-digital Objekte wie etwa 360-Grad-Filme und 3D-Modelle zu den Themenschwerpunkten der Projektpartner kreiert. Diese können Sie für Ihre eigenen Zwecke nutzen.

Wie werden Ergebnisse von museum4punkt0 lizensiert?

Digitale Anwendungen: Alle von museum4punkt0 geförderten Software-Entwicklungen erscheinen unter einer Open Source Lizenz (GNU GPL, MIT License, etc.). Details hierzu finden sich auf den Detailseiten jeder Anwendung. Falls lizenzpflichtige Teilkomponenten im Gesamtwerk genutzt wurden, stellen wir die neu entwickelten Code-Bestandteile als Open Source ohne die lizenzpflichtigen Komponenten bereit. In der Codedokumentation weisen wir dann auf die lizenzpflichtigen Teilkomponenten hin. Assets (z.B. Bilder, Videos, …) für die wir nur eingeschränkte Nutzungsrechte haben, kommentieren wir im Quellcode aus.

Berichte, Leitfäden, etc. publizieren wir über möglichst offene Creative Commons-Lizenzen. An Bildmaterial, das in den Dokumenten enthalten ist, bestehen unter Umständen Rechte Dritter. Diese Rechte sind entsprechend ausgezeichnet.

Was kann ich mit den digitalen Anwendungen von museum4punkt0 machen?

Anschauen – Einige unserer digitalen Angebote sind webbasiert und lassen sich über aktuelle Browser abspielen.

Übernehmen – Weit ausgereifte digitale Angebote stellen wir gern direkt zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Wir stellen Dateipakete, Installations- und Betreuungshinweise, Sie die Hardware. Kontaktpersonen finden Sie hierzu in der Detailbeschreibung der jeweiligen Anwendung.

Adaptieren – Virtuelle Zeitreise statt virtueller Mondfahrt, Scrollytelling zur Zeitgeschichte statt zur Fastnacht? Unsere Prototypen sind für konkrete Anwendungs- und Themenbereiche entstanden, müssen darauf aber nicht beschränkt bleiben. Nutzen Sie Quellcodes oder auch Konzepte frei nach, die in museum4punkt0 entwickelt wurden und passen Sie sie für Ihre eigenen Inhalte an.

Weiterentwickeln – Unsere Prototypen können durch neue Funktionen erweitert oder für den Einsatz in neuen Anwendungen angepasst oder verändert werden. Dabei ist jedoch auf die jeweilige Lizenz zu achten und die jeweiligen Bestimmungen zu Veränderungen am bestehenden Produkt, zu Weiterentwicklung und Vertrieb, die sie bedingt.

Details zu den Nutzungsbedingungen entnehmen Sie bitte den Lizenznachweisen der jeweiligen Anwendungen.

Wird mich das etwas kosten?

Im Zuge von museum4punkt0 entwickelte Software und Dokumente stellen wir anderen Kultureinrichtungen frei zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch, dass je nach Einsatzart dennoch Kosten entstehen könnten: Das kann beispielsweise Hosting und Support betreffen oder Hardware und die Betreuung der Installation. Für Anpassungen am Quellcode und die Erstellung von redaktionellen Inhalten sowie für technische Weiterentwicklungen ist zusätzlicher Arbeitseinsatz nötig, den Sie entweder mit eigenem Personal oder über externe Dienstleister erbringen müssen.

Wie erhalte ich Zugang?

Über diese Website – Download-Links zu allen Dokumenten des Projekts erhalten Sie auf dieser Website. Webbasierte digitale Anwendungen sind ebenfalls von hier aus verlinkt.

Entwicklerplattform GitHub – Sie möchten unsere Ergebnisse modifizieren? Besuchen Sie oder Ihre Dienstleister den museum4punkt0-Account bei GitHub. Über diese Plattform können Sie Quellcodes und Dateien zu unseren digitalen Anwendungen herunterladen oder sich einen „Ableger“ der Software für Ihr eigenes Digitalprojekt erstellen.

Sie fragen uns direkt – Thema, Inhalt und Funktionen passen bereits? Sie können voll funktionstüchtige Anwendungen natürlich auch nutzen, wie sie sind. Wir stellen Ihnen die Dateipakete gern zur Verfügung. Ansprechpartner finden Sie auf der Detailseite der jeweiligen Anwendungen.